Skip to main content

5 Dörfer In Der Jungfrau Region Die Du Noch Nicht Kennst

Jungfrau Region's Blogbuster Series / Nr. 41

Grindelwald, Wengen, Mürren, Lauterbrunnen und das Haslital. Das sind die Resorts der Jungfrau Region. Als grosser Fan bist du wahrscheinlich auch schon in allen fünf Orten gewesen. Sagen dir aber auch kleinere Ortsteile wie Gimmelwald oder Isenfluh etwas? Wahrscheinlich hast du noch nie von diesen Dörfern gehört und deswegen wird es höchste Zeit diese kennen zu lernen. Denn diese Dörfer sind zwar eher klein oder unbekannt, haben es aber ganz schön in sich und sollten bei deinem nächsten Besuch in der Jungfrau Region definitiv auch berücksichtigt werden.

#1 Gimmelwald

Gimmelwald, noch nie gehört? Vielleicht sagt dir jedoch Mürren oder das Schilthorn etwas. Denn Gimmelwald befindet sich auf 1367 Meter über Meer bei der ersten Station der Schilthornbahn auf dem Weg nach Mürren, Birg oder dem Schilthorn. Viele Besucher nutzen GImmelwald als Ort der Durchfahrt, doch das kleine, herzige Dorf hat einiges zu bieten und mindestens genauso sehenswert wie der Rest der Jungfrau Region. Wer den grossen Rummel sucht ist hier falsch am Platz. Gimmelwald bietet zwischen wunderschönen mit Blumen dekorierten Chalets, Käsespeichern und grasenden Kühen ein Ort der Ruhe und Erholung. Wie auch Mürren ist Gimmelwald eines der letzten autofreien Dörfer der Schweiz. Wer aber neben der ganzen Ruhe, doch noch etwas Action braucht, bekommt diesen auf dem Via Ferrate von Mürren zurück nach Gimmelwald an den steilen Felswänden mit freier Sicht auf Lauterbrunnen.

#2 Stechelberg

Stechelberg, ein etwas unbekannterer Ort im Vergleich zum Nachbar Lauterbrunnen, doch nicht zu unterschätzen. Die Gondelbahn führt von der Talstation in Stechelberg über die drei Zwischenstation hoch auf den Gipfel des Schilthorns. Nicht weniger beliebt gilt Stechelberg als Ausgangspunkt für viele Wanderungen ins Hintere Lauterbrunnental, das durch seine reiche Flora begeistert. Ein Ort der Idylle mit vielen verschiedenen Möglichkeiten für Ausflüge, Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten.

#3 Isenfluh

Das kleine Dörfchen Insenfluh liegt auf 1085 Meter über Meer, oberhalb vom Lauterbrunnen. Von hier aus führt eine wunderschöne Wanderung oder auch eine kleine, nostalgische Gondelbahn nach Sulwald. Sie befördert seit 1975 acht Menschen oder eine Kuh. Hier erwartet dich unberührte Natur und ein weites Areal, perfekt für Wanderungen mit einer faszinierenden Sicht auf das Panorama der imposanten Bergriesen Eiger, Mönch und Jungfrau.

#4 Gadmen

Das Gadmertal beindruckt vor allem durch seine gebirgige Landschaft, welche einen Höhenunterschied von über 2’675 mit sich bringt. Als höchster Punkt gilt das Sustenhorn mit 3505 Meter über Meer. Nicht weniger beeindruckend sind die gleich zwei Gletscher, der Stein- und der Triftgletscher am östlichen Rand des Gadmertals. Als bekannteste Sehenswürdigkeit gilt die Triftbrücke am Fusse des Triftgletschers. Sie ist eine der längsten und höchsten Hängeseilbrücken für Fussgänger der Alpen.

#5 Guttannen

Mit über 200 Quadratkilometern Fläche gehört Guttannen zu den flächenmässig grössten Gemeinden der Schweiz. Ein Grossteil der Fläche wird durch Gebirge, dem Grimselpass, Seen und den Gletschern bedeckt. Dem Aargletscher entspringt die Aare, somit ist Guttannen das oberste Dorf an der Aare. Eher bekannt als der Dorfnamen selbst, ist die Grimselwelt, Grimselhospiz und Gelmersee inklusive einer Fahrt auf der Gelmerbahn, der steilsten offenen Standseilbahn Europas, sind beliebte Touristische Orte. Doch abseits der bekannten Plätze bietet Guttannen viel Natur und wunderschöne Wanderwege.

Jetzt Unterkunft buchen!





Zusatzleistungen buchen!

Hier können direkt beim Hotel Offerten angefragt werden.