Skip to main content

Den Nebel-November Geniessen

Jungfrau Region's Blogbuster Series / Nr. 50

Der November ist meistens ein düsterer Monat - Nebel und Kälte haben die Überhand. Doch wer sagt, dass der November nichts Gutes hat? Hier sind 4 Vorschläge, wie du dem Nebel trotzen kannst.

#1 Die Sonne finden

In vielen Tälern und Städten in der Schweiz drückt die Sonne nur selten durch die Nebelwand, die sich im November oft bildet. Deshalb ist es umso wichtiger, sich ab und zu auf die Suche nach der Sonne zu machen. Meistens muss man nicht hoch hinaus, um dem Nebel zu entkommen, schon eine kurze Zug- oder Gondelfahrt reicht. Zum Beispiel in Mürren kann man oft Vitamin D tanken und das Nebelmeer über Lauterbrunnen geniessen.

#2 Die mystische Stimmung geniessen

Es gibt nicht vieles in der Natur, was mystischer und geheimnisvoller ist als Nebel. Wieso also nicht mal voll im Nebel bleiben und diese Stimmung geniessen? Besonders für Fotografen oder andere Künstler ist der Nebel ein extrem spannendes Element, welches sich kreativ in Kunstwerke umwandeln lässt.

#3 Etwas über den Nebel lernen

Um die tristen Tage zu überstehen, sind hier ein paar Fakten über Nebel, die du vielleicht noch nicht wusstest:

  • Nebel ist eigentlich nichts anderes als eine Wolke, die den Boden berührt.
  • Man spricht von Nebel, wenn man weniger als einen Kilometer weit sieht. Sieht man höchstens acht Kilometer, herrscht Dunst.
  • Es gibt nicht nur Regen-, sondern auch Nebelbögen, die schneeweiß statt bunt leuchten. Denn die Lichtstrahlen, die zurückgeworfen werden, überlagern sich aufgrund der besonders feinen Wassertröpfchen des Nebels.
  • Würde man ein olympisches Schwimmbecken mit Nebel füllen und das dann irgendwie kondensieren, blieben etwa 1,25 Liter Wasser übrig.

#4 Auf den Winter warten

Doch egal, wie fest wir das Beste aus dem Nebel machen, schlussendlich bleibt uns im November nicht viel anderes übrig, als von einem schneereichen und sonnigen Winter zu träumen. Denn was gibt es Schöneres als bei Sonnenschein den Neuschnee zu geniessen? 

Credits:
Photo #3: @lauterbrunnen auf Instagram

Jetzt Unterkunft buchen!





Zusatzleistungen buchen!

Hier können direkt beim Hotel Offerten angefragt werden.