Skip to main content

UNESCO Welterbe

Das Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch steht für die wunderbaren Naturschönheiten der Alpen. Das Zentrum bildet das gewaltige Felsmassiv von Eiger, Mönch und Jungfrau mit der Gletscherlandschaft rund um den Grossen Aletschgletscher.

Jungfraujoch Spezial

Ein Welterbe von universalem Wert.

Das UNESCO-Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch umfasst mit einer Fläche von 824 Quadratkilometer nahezu die gesamten Berner Hochalpen mit ihren monumentalen Felsmassiven auf dem Gebiet der Kantone Bern und Wallis.

Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn.

Das UNESCO Welterbe-Komitee hat am 28. Juni 2007 in Christchurch (NZ) anlässlich seiner jährlichen Sitzung der Erweiterung des Weltnaturerbegebiets Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn zugestimmt. Neu zum Welterbe gehören damit nun auch Teile der Haslitaler Gemeinden Guttannen, Innertkirchen, Meiringen und Schattenhalb.