Skip to main content

Eiger Grand Prix

Kreativität, Teamgeist und vor allem Spass und Kindheitserinnerungen entstehen bei diesem ganz besonderen «Grand Prix».

Im Team werden aus einem Grundgerüst mit unterschiedlichsten Zusatzmaterialien kunterbunte Seifenkisten fahrtüchtig zusammengebaut. Krönung einer intensiven Team-Bauphase ist dann der Eiger Grand Prix: Hier messen sich die "Rennwagen" vor dem gesamten Publikum auf einem Parcour in Aussehen, Fahrtüchtigkeit und vor allem im Ankommen. Ein inspirierender Wettkampf für Teams mit Fahr- und Erlebnisspass pur!

Wir holen Sie beim vereinbarten Treffpunkt ab. Zu Fuss oder mit dem Transportmittel gelangen Sie zur Eventlocation. Dort bauen Sie - in Teams à ca. 8 - 10 Personen eingeteilt - Ihr neues Firmenauto (diesem Vehikel können Sie natürlich Ihren eigenen Namen geben). Je 2 Achsen mit Räder, verschiedenstes Werkzeug, viel Holz und Dekomaterial steht jedem Team gleichermassen zur Verfügung. Im sogenannten "Shop" können Sie zusätzliches Material mir Ihrer Firmenwährung dazukaufen. Mit Metallteilen, Polstern, Drahtgeflecht, Karton, Rädern, etc. darf gebastelt, gehämmert, geklebt, geschnitten und gesägt werden. Bei grösseren Holzzuschnitten kann in der "Servicewerkstatt" vom Profi Hilfe geholt werden. Zudem dürfen Sie in der "Malerei" Ihre Teamfahne gestalten. Nach dem Sicherheitscheck wird das Vehikel auf der Teststrecke dann auch geprüft. Die Kriterien für die Auswertung und Eruierung des Siegerfahrzeugs sind: Fahrtauglichkeit Teststrecke, Design, Teamfahne und Wirtschaftlichkeit.

  • Teilnehmerzahl: 30 bis 150 Personen
  • Dauer Aktivität: 2 Stunden
  • Kosten: auf Anfrage
  • Saison: April - Dezember
  • Kombinationsmöglichkeit: Wandern, Outdoor-Apéro
  • Austragungsort: Grindelwald, Jungfrau Region, Emmental
  • Einsatzbereich: Rahmenprogramm Seminar oder Workshop, Incentive, Teamevent, Firmenanlass