Skip to main content

Lobhorn Trail

Einfach auf der Terrasse vom Sulwaldsübli  Platz nehmen und den Blick über das  Dreigestirn von Eiger, Mönch und Jungfrau sowie ins Hintere Lauterbrunnental schweifen lassen.

Lauterbrunnen Tourismus
CH- 3822 Lauterbrunnen
+41 33 856 85 68
www.lauterbrunnen.swiss
info@lauterbrunnen.swiss

Die Fahrt mit der Seilbahn von Isenfluh hoch nach Sulwald dauert ungefähr zehn Minuten. Direkt hinter dem Sulwald-Stübli beginnt der Trail. Dem Schild „Sulwald Rundweg“ folgend, verläuft der Weg anfangs auf einer breiten Strasse, bis er rechts wegbricht und den Anstieg einläutet. Nach einem ersten gemächlichen Anstieg trennt sich der Sulwald Rundweg vom Lobhorn Trail, welcher nun gerade aus verläuft. Unterhalb des Felsriegels Chüematta des Schärihubels bewegt man sich in eine Ost-Mulde, durch die man direkt zur Lobhornhütte (1.954 m) hinaufsteigt. Nach einem etwa 2 km langem markierten Aufstieg zur Lobhornhütte (1.954 m) eröffnet sich einem ein herrlicher Blick ins Jungfraugebiet über das Lauterbrunnertal im Kanton Bern.

Achtung: Die Lobhornhütte ist im Winter nur an den Wochenenden bewartet.

Schwierigkeit
Mittel
Distanz
3.96km
Dauer
2.17 Std.
Aufstieg
440 hm
Abstieg
440 hm
Start der Tour
Mit der Seilbahn von Isenfluh nach Sulwald wo der Trail hinter dem Sulwald-Stübli beginnt.
Ende der Tour
Lobhornhütte (Sulwald)
Top Aussichtsreich Streckentour clearArea forest

Details

Schwierigkeit
Mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1954m1520m
Beste Jahreszeit
  • jan
  • feb
  • mar
  • apr
  • may
  • jun
  • jul
  • aug
  • sep
  • oct
  • nov
  • dec

Autorentipps

NULL

Ausrüstung

NULL

Sicherheitshinweise

Der Lobhorn Trail sollte nur bei guten Schneeverhältnissen oder mit genügend Kenntnissen begangen werden. Achtung: Die Lobhornhütte ist im Winter nur an den Wochenenden bewartet

Weitere Infos und Links

Schneeschuhe
Teleskopstöcke
Kartenmaterial
Sonnencreme & Lippenschutz
Getränke und Verpflegung
Falls vorhanden: Höhenmesser, Kompass

Wegbeschreibung

Start der Tour

Mit der Seilbahn von Isenfluh nach Sulwald wo der Trail hinter dem Sulwald-Stübli beginnt.

Koordinaten :

Geografisch 46.623539 N 7.888135 E

Ende der Tour

Lobhornhütte (Sulwald)

Wegbeschreibung

von Isenfluh mit Bahn nach Sulwald
Sulwald - Stutz - Gruebi  - Orthalti - Lobhorn

Anreise

Öffentliche Verkehrsmittel

Dank der zentralen Lage in Europa wird die Schweiz von über 12 Ländern mit Internationalen Zügen bedient. Innerhalb der Schweiz fahren Intercity-Zügen von Basel direkt in die Jungfrau Region. Biker aus Zürich und Genf steigen in Bern um. Die Züge verkehren im Halbstunden-Takt. Fahrplan und Bahntickets zur An- sowie Abreise sind im SBB Shop  erhältlich.

Das Postauto bringt die Gäste von Lauterbrunnen Bahnhofplatz in 14 Minuten nach Isenfluh

Anfahrt

Mit dem Auto von Basel/Zürich/Genf über Bern oder Luzern/Brünigpass. Dieser ist Sommer und Winter offen. Von Süden führt die Anreise via Grimsel- oder Sustenpass (nur im Sommer) oder Simplonpass und anschliessend Lötschberg-Autoverlad in die Region.

Von Interlaken und Wilderswil der Hauptstrasse nach Lauterbrunnen folgen, rund 2 km nach Zweilütschinen beim Wegweiser rechts abbiegen und über eine kurvenreiche Strecke nach Isenfluh fahren.

Anfahrt nach Isenfluh

Parken

Es hat in der Nähe der Luftseilbahn einen öffentlichen Parkplatz mit Parkuhr und einen Privatparkplatz. Beim Privatparkplatz muss man die Parkgebühr unkompliziert in den Briefkasten des Besitzers werfen. Sind beide Plätze besetzt hat es auf der anderen Dorfseite noch einen weiteren Parkplatz

Lobhorn Trail

Lauterbrunnen Tourismus
CH- 3822 Lauterbrunnen
+41 33 856 85 68
www.lauterbrunnen.swiss
info@lauterbrunnen.swiss